ORGANISATORISCHE INFORMATIONEN

 

Anforderungen und Level

Die Fotoworkshops sind, wenn nicht anders angegeben, für jeden geeignet, der gern Landschaften und Natur fotografiert und sich fotografisch weiterentwickeln möchte, unabhängig vom aktuellen Wissen. Ob Einsteiger oder ambitionierter Fotoenthusiast, jeder ist herzlich willkommen.

Während der Workshops legen wir mit unserer Ausrüstung kleinere Wanderungen zurück. Eine normale körperliche normale Fitness ist dafür ausreichend, wenn nicht anders angegeben.

Empfohlene Ausrüstung

Alle Teilnehmer sollten möglichst festes Schuhwerk, am besten Wander- oder Trekkingschuhe und wetterfeste Kleidung mitbringen. Da wir eventuell auch im Dunklen unterwegs sind, sollte auch jeder eine Stirnlampe im Fotogepäck haben.

Der Workshop steht allen Fotointeressierten unabhängig von der vorhandenen Ausrüstung offen. Ich empfehle aber, dass eine Digitalkamera mitgebracht wird, an der man wesentlich fotografische Einstellungen wie Blende, Belichtungszeit, ISO, etc. vornehmen kann, zum Beispiel Systemkameras (Spiegelreflex, Spiegellose) oder Bridge-Kameras. Bitte denken Sie auch an genügend Speicherkarten und geladene Akkus. Wenn der Umgang mit der Kamera noch nicht ganz so vertraut ist, empfehle ich auch das Handbuch mitzubringen. Weiterhin empfehle ich auch ein Stativ. Packen Sie gern weiteres vorhandenes Zubehör wie Objektive, Filter, Fernauslöser, etc. ein. Wenn Sie noch Tipps zu empfehlenswerter Ausrüstung brauchen, finden Sie unter folgendem Link einige Anregungen: Ausrüstung für Landschaftsfotografie.

Sollte Ihnen vor Ort Ausrüstung fehlen, kann ich Ihnen in Grenzen auch gern etwas ausleihen.

Wer ist Ihr Referent?

Als Referent steht Ihnen der professionelle Reise- und Landschaftsfotograf David Köster zur Seite. Mehr über seine fotografische Qualifikation und Referenzen erfahren Sie auf dieser Seite.