Bild des Monat | Über dem Wehlgrund, Elbsandsteingebirge, Sachsen

BLOG!

Bild des Monat | Über dem Wehlgrund, Elbsandsteingebirge, Sachsen

Kiefer und Gans, Elbsandsteingebirge, Sächsische Schweiz

Nachdem die letzten Bilder des Monats vor allem Landschaften aus fernen Ländern zeigten, möchte ich heute wieder ein regionales Motiv aus meiner Heimat Mitteldeutschland vorstellen. Das Foto zeigt den wildromantischen Wehlgrund mit der Felsformation „Kleine Gans“ im Elbsandsteingebirge.

Das Elbsandsteingebirge ist zweifelsohne eine der pittoreskesken Landschaften Mitteldeutschlands. Wie es der Name schon verrät besteht das Mittelgebirge vorwiegend aus Sandstein und befindet sich am Oberlauf der Elbe in Sachsen und Böhmen. Das zerklüftete Felsengebirge ist in der Kreidezeit durch Ablagerungen eines ehemaligen Urmeeres entstanden.

Das Gebiet ist gut 700 km² groß und steigt bis über 700 Meter an. Der deutsche Teil wird Sächsische Schweiz, der tschechische Teil Böhmische Schweiz (České Švýcarsko) bezeichnet. Beide Länder schützen Teile des einmaligen Naturraums als Nationalpark.

Charakteristisch für diese einmalige und weltweit bekannte Naturlandschaft ist sein außerordentlicher Formenreichtum auf engstem Raum. Tafelberge, Schluchten und Klammen, weite Ebenen, kleine Wasserfälle und Wasserläufe. Am beindruckensten sind aber die bizarren Felsengebilde, die mal exponiert als Monolithen, dann wieder als gewaltige Felswände gen Himmel ragen.

Fotografisch ist das Elbsandsteingebirge zu jeder Jahreszeit ein sehr dankbares Revier, weshalb es mittlerweile eine Tradition für mich geworden ist, mehrere Male im Jahr hier wandern und fotografieren zu gehen.

> Landschaftsfotografie Deutschland – weitere Bilder

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld