Blogarchiv: Deutschland

BLOG!

Ausstellung „Sagenhaftes Mitteldeutschland“, Winzervereinigung Freyburg

Am Donnerstag, den 17. November 2016, eröffnet die Winzervereinigung Freyburg meine neue Ausstellung „Sagenhaftes Mitteldeutschland“. Es werden ausgewählte  Landschaftsfotografien aus meiner Heimatregion Mitteldeutschland gezeigt. Die Ausstellung kann bis zum Jahresanfang 2017 täglich von 10 – 18 Uhr in der Weingalerie der Winzervereinigung besichtigt werden.

Mehr…

Bild des Monats – Geroldsee, Karwendel, Bayern

Geroldsee, Karwendel, Bayern

Das Karwendelgebirge in den bayrischen Alpen ist immer eine Reise wert. Die Gegend um Mittenwald und Garmisch Partenkirchen hält für Naturliebhaber zahlreiche beeindruckende Naturschauspiele bereit. Schneebedeckte, majestätische Bergriesen wie Zugspitze, Alpspitze oder Karwendelmassiv, mysteriöse Schluchten wie Partnachklamm oder Höllentalklamm oder unzählige malerische Gebirgsseen buhlen um die Gunst der naturliebenden Besucher.

Mehr…

Bild des Monats: Kuhstall im Herbst, Elbsandsteingebirge, Sächsische Schweiz

Das Elbsandsteingebirge ist zweifelsohne eine der imposantesten Naturlandschaften Deutschlands und für uns Landschaftsfotografen ein wahres El Dorado. Deshalb bin ich mehrmals im Jahr hier. Am liebsten komme ich im Herbst, wenn das bunte Blätterdach und der dann häufige Nebel, der ohnehin schon märchenhaften Landschaft ein wahrlich mystisches Antlitz verleihen.

Mehr…

WORKSHOP LANDSCHAFTSFOTOGRAFIE | HERBST IM BODETAL, HARZ, 31.10.2015

Roßtrappe, Blick ins Bodetal, Thale, Harz, Sachsen-Anhalt

Die farbenfrohe Jahreszeit steht vor der Tür und daher möchte ich auf meinen herbstlichen Foto-Workshop im wildromantischen Bodetal/Harz Ende Oktober hinweisen. Wenn das goldene Licht und ein buntes Blätterdach die pittoreske Szenerie mit romantischen Flusstälern, bizarren Felsklippen und tiefen Canyons einrahmen, entfaltet diese Region eine ganz spezielle Magie und bietet zahlreiche spannende Fotomotive.

Mehr…

Bild des Monats – Wintermärchenlandschaft am Brocken, Harz

Auf dem Brocken im Winter, Nationalpark Harz, Sachsen-Anhalt

Auch dieses Jahr blieb der Wunsch nach einer weißen Weihnacht in Deutschland unerfüllt.  Allerdings sagte die Wetterprognose unmittelbar nach Weihnachten starken Schneefall  in den Hochlagen voraus. Da lag es nahe, einen fotografischen Abstecher in das heimische „Bergland“, den Hochharz, zu unternehmen, um dort vielleicht doch noch dem Winter zu begegnen.

Mehr…

Nachtleuchtende Nachtwolken (noctilucent clouds) über Deutschland

Nachtleuchtende Nachtwolken (noctilucent clouds), Deutschland

Eigentlich wollte ich mir gestern kurz vor Mitternacht einfach noch ein Absackerbier aus dem Kühlschrank holen. Als ich aus dem Küchenfenster schaute, traute ich meinen Augen kaum. In Richtung Norden, über der Ruine der alten Halleschen Meisterbräu-Brauerei, illuminierten bunte Perlmuttschleier die dunkle Nacht. Kaum zu glauben, ich war gerade Zeuge von noctilucent clouds, nachtleuchtenden Nachtwolken.

Mehr…

Bild des Monats – Gespensterwald

Die ostdeutsche Ostseeküste ist immer eine Reise wert. Neben den schier endlosen Sandstränden, dem Salz in der Luft und dem omnipräsenten Meeresrauschen mag ich vor allem die Wälder, die auch stets ein gutes Fotomotiv abgeben. Einer meiner Lieblingswälder befindet sich westlich des kleinen Ostseebads Nienhagen in Mecklenburg-Vorpommern.  Direkt an der Steilküste  befindet sich der Gespensterwald.

Mehr…

Wallpaper: Zingst Darß Fischland, Weststrand

Zingst-Darß-Fischland Wallpaper | 1920x1200 | Strand, Sonnenuntergang, Ostsee, Meer, Hintergrundbild, Desktopbild, Bildschirmhintergrund

Diese Wallpaper zeigt den Darßer Weststrand. Dieser Küstenabschnitt der Halbinsel Zingst-Darß-Fischland ist bekannt für seine wilde und ursprüngliche Kulisse: helle Sanddünen, bizarre Windflüchter und durch Ostsee-Stürme entwurzelte Bäume und Äste, die man überall am Strand findet. Der wildromantische Ort liegt einsam zwischen Darßer Ort und Ahrenshoop.

Mehr…

Zingst-Darß-Fischland: Deutschlands wildeste Halbinsel

Zingst-Darß-Fischland ist ein etwas sperriger Name für diese kleine Halbinsel. Sie ist im Laufe der Jahrtausende aus drei einzelnen Inseln zusammen gewachsen. Das Naturparadies ist rundum von Wasser umgeben. Im Süden der Bodden, im Norden die Ostsee. Direkt gegenüber die Insel Hiddensee, das man an klaren Tagen gut erkennen kann und Deutschlands größte Insel Rügen im Osten. Die Region vor allem bei Naturfreunden und Fotografen sehr beliebt und das nicht ohne Grund.

Mehr…

Bodensee – Mediterranes Flair in Deutschland

Der Bodensee liegt eingebettet in malerische Landschaften im Dreiländereck zwischen Schweiz, Österreich und Deutschland. Er ist zugleich Deutschlands größtes Binnengewässer. Der „See“, wie ihn die Einheimischen schlicht nennen, hat viele Gesichter. Mal zeigt er sich tiefblau leuchtend, unbewegt und glatt wie ein Blatt Papier. Mal wütend tosend und wellengesäumt gleich einem Meer. Sein Antlitz hat schon seit Jahrhunderten so manchen Dichter zu poetischen Meisterleistungen inspiriert.

Mehr…

Sachsen-Anhalt: Die kulturelle Wiege Deutschlands

Frühling an der Teufelsmauer, Harz, Sachsen-Anhalt

„Willkommen im Land der Frühaufsteher!“ begrüßt  Sachsen-Anhalt seine Besucher in großen Lettern an den Landesgrenzen. Dies ist zunächst als augenzwinkernder Werbeslogan gemeint und spielt auf das empirisch angeblich auffällige Ruheverhalten seiner Bewohner an. Die Worte enthalten aber auch einen Funken bedeutungstieferer Wahrheit. Schließlich ist das Bundesland in der Mitte Deutschlands eine bedeutende Wiege deutscher Kultur- und Wissenschaftstradition.

Mehr…