La Gomera, Landschaft mit Roque de Agando, Garajonay, Kanaren

Landschaftsfotografie des Monats: La Gomera – Wildes nebliges Paradies

Die Landschaftsfotografie des Monats kommt dieses Mal von der kleinen, aber sehr beeindruckenden Kanaren-Insel La Gomera. Während auf der wesentlich größeren Schwester Teneriffa der Massentourismus schon vor Jahrzehnten Einzug gehalten hat, ist La Gomera noch so etwas wie ein Geheimtipp, zumindest für Kanarische Verhältnisse. Das mag an ihrer Größe und den begrenzten Übernachtungskapazitäten liegen. La…

Teneriffa, Dramatische Küste und wilder Strand bei Benijo, Kanaren

Landschaftsfotografie des Monats: Wilde Küste auf Teneriffa

Als frischgebackener Abiturient habe ich das erste Mal die erquickende Luft der großen weiten Welt geschnuppert. Damals durfte ich zusammen mit einem guten Freund die Schönheit der Kanaren aus erster Hand kennen lernen. Sein Vater nämlich hatte seinerzeit den wohl besten Job der Welt: er war der Inselpfarrer auf Gran Canaria.

Dolomiten: Sonnenaufgang auf der Seiser Alm (Alpe di Suisi), Südtirol

Seiseralm, Südtirol, Dolomiten – Landschaftsfotografie des Monats

Die Seiser Alm – sie ist wohl der Inbegriff für die Schönheit der Dolomiten.  Die Alpe di Suisi, wie sie auf Italienisch heißt, steht wie stellvertretend für den charakteristischen Gegensatz der die Dolomiten so besonders macht: saftiggrüne Almen mit bunten Alpenblumen treffen auf monumentale, schroffgezackten Bergmassive wie Schlern, Lang- oder Plattkofel. Die größte Hochalm Europas liegt…

Geroldsee (Wagenbrüchsee), Karwendel, Bayern, Deutschland

Bild des Monats – Geroldsee, Karwendel, Bayern

Das Karwendelgebirge in den bayrischen Alpen ist immer eine Reise wert. Die Gegend um Mittenwald und Garmisch Partenkirchen hält für Naturliebhaber zahlreiche beeindruckende Naturschauspiele bereit. Schneebedeckte, majestätische Bergriesen wie Zugspitze, Alpspitze oder Karwendelmassiv, mysteriöse Schluchten wie Partnachklamm oder Höllentalklamm oder unzählige malerische Gebirgsseen buhlen um die Gunst der naturliebenden Besucher.