Blog Reise- und Landschaftsfotograf David Koester | Bilder und Geschichten, Reportagen, Landschaftsfotografie, Reisefotografie, Naturfotografie, Wallpaper.

BLOG!

Kasachstan – Wilde Landschaften und grandiose Natur abseits ausgetretener Pfade

Kasachstan-Landschaft-Kazakhstan-Landscape-004

Stell dir vor, es gibt ein Land, das achtmal größer ist als Deutschland. Und doch kennt es kaum jemand. Ein Land, in dem bizarre Wüsten auf urzeitlich anmutende Canyons treffen.  In dem sich Hochhaus große Sanddünen ein Stelldichein mit ewigen Gletschern geben. In dem sich die Siebentausender des Tien Shan in smaragdenen Bergseen spiegeln. In dem unendliche Grassteppen ebenso zum Landschaftsbild gehören wie einsame Salzseen und unwirkliche Mondlandschaften. Und dennoch fährt kaum jemand hin. Willkommen in Kasachstan.

Mehr…

Nachtleuchtende Nachtwolken (noctilucent clouds) über Deutschland

Nachtleuchtende Nachtwolken (noctilucent clouds), Deutschland

Eigentlich wollte ich mir gestern kurz vor Mitternacht einfach noch ein Absackerbier aus dem Kühlschrank holen. Als ich aus dem Küchenfenster schaute, traute ich meinen Augen kaum. In Richtung Norden, über der Ruine der alten Halleschen Meisterbräu-Brauerei, illuminierten bunte Perlmuttschleier die dunkle Nacht. Kaum zu glauben, ich war gerade Zeuge von noctilucent clouds, nachtleuchtenden Nachtwolken.

Mehr…

Bilder aus Slowenien: Triglav Nationalpark, Julische Alpen

Julische Alpen, Triglav Nationalpark, Slowenien

Im Mai besuchte ich erstmalig Slowenien, genauer die Julischen Alpen im Nordwesten des Landes. Sicherlich war es nicht das letzte Mal, denn diese vergleichsweise wenig bekannte Region am östlichen Rand der Alpen ist ein wahres Naturparadies. Wenig Tourismus trifft hier auf viel dramatisches Panorama und zahlreiche fesselnde Ansichten, nicht nur für Landschaftsfotografen.
Mehr…

Fotobücher für Fotografen – Das Echtfotobuch von Saal Digital im Test

test-saal-digital-echtfotobuch

Fotobücher sind heute populär wie nie zuvor, bieten sie doch eine einfache und erschwingliche Möglichkeit für jedermann, seine Bilder in einer ansprechenden Form zu präsentieren. Dabei beschränkt sich  der Einsatz keineswegs auf private Zwecke. Gerade auch unter Fotografen erfreuen sich die kleinen Alleskönner ungebrochener Beliebtheit. Als mich der bekannte Fotodienstleister Saal Digital kürzlich bat, seine Fotobücher einmal unter die Lupe zu nehmen, habe ich deshalb gern zugesagt.

Mehr…

Glanzlichter der Naturfotografie – Gewinner

Island-bilder-landschaftsfotografie

Es ist mir eine besondere Ehre bekannt geben zu dürfen, dass mein Foto “Urlandschaft (“Ancient View”) bei den diesjährigen Glanzlichtern der Naturfotografie ausgezeichnet wurde. Die Prämierung “Highlight” wurde in der Kategorie “Magnificent Wilderness” vergeben.

Mehr…

Farben des Nordens – Ausstellungseröffnung in Halle (Saale)

Farben des Nordens - Fotausstellung von David Köster und Dr. Jutta Kalbitz - Ausstellungsteaser

Unter dem Titel “Farben des Nordens” ist ab dem 13.04.2014 am Universitätsklinikum Halle (Saale) eine gemeinsame Ausstellung von Dr. Jutta Kalbitz und mir zu sehen. In unserer Bildstrecke zeigen wir Landschaftsfotografien aus Grönland und Island.

Der hohe Norden Europas gilt nicht von ungefähr als Eldorado für Naturfotografen und Naturliebhaber: Einsamkeit und wilde Landschaften geben sich ein Stelldichein mit dem einzigartigen nordischen Licht, das klar und flüchtig zugleich ist. Und so haben wir von unseren Fotoexkursionen zwischen 59° und 83° Nord ebenso eindrückliche wie farbenfrohe Impressionen mitgebracht.

Mehr…

Oasis Awards – Islandfoto ausgezeichnet

Oasis Photo Contest David Köster unter Preisträgern

Ich freue mich sehr, dass erneut eine meiner Fotografien bei einem internationalen Wettbewerb, dieses Mal beim “Oasis International Award of Wildlife and Nature Photography” ausgezeichnet wurde. Die Prämierung “Honorable Mention” wurde in der Kategorie “Landscape” vergeben.

Mehr…

Asferico Awards – Islandfoto unter den Preisträgern

Luftaufnahme eines Flussdeltas, Landeyarsandur, Island

Ich freue mich bekannt geben zu können, dass eine meiner Fotografien beim Asferico International Nature Photography Competition 2014 ausgezeichnet wurde. Die Prämierung “Highly Commended” wurde in der Kategorie “Compositions and Forms” vergeben. Asferico gilt als einer der renommiertesten internationalen Wettbewerbe für Naturfotografie und wird alljährlich vom italienischen Naturfotografenverband AFNI ausgerichtet.

Mehr…

Ein frohes Weihnachtsfest!

David-Koester-Weihnachtsgruesse2

Liebe Kunden, Partner und Freunde,

ich möchte Euch/Ihnen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und geruhsame Festtage wünschen! Gleichzeitig wünsche ich allen einen guten Start in ein glückliches und gesundes neues Jahr 2014!

Vielen Dank für Eure/Ihre Unterstützung und das entgegengebrachte Vertrauen!

Herzliche Grüße,
Euer/Ihr David Köster

Mehr…

Bild des Monats: Drei Zinnen, Dolomiten, Südtirol

UNESCO-Weltnaturerbe Drei Zinnen, Südtirol, Italien

Der italienische Herbst meint es gut mit uns. Keine einzige Wolke verirrt sich am stahlblauen Alpenhimmel. Die warme Oktobersonne taucht die majestätische Landschaft der Sextener Dolomiten in ein goldenes Licht.  Es ist schon Nachmittag, als wir vom Fischleintal zu unserem heutigen Fotoziel aufbrechen. Dieses liegt noch gut 1.000 Höhenmeter von uns entfernt und gilt als eines der schönsten Felsmassive Europas: die Drei Zinnen.

Mehr…

Dolomiten: Im Fabelreich von König Laurin

Hochalm vor Rosengartenmassiv, Tiers, Südtirol, Italien

Erwartungsfroh blättere ich durch die hübsche Südtirol-Broschüre, die kürzlich in meinen Briefkasten geflattert ist. „Gewaltig hat die Natur dieses Land und seine Menschen geformt. Alle Perspektive geht vom Berge aus. Aussichten und Ansichten.”  Als ich einige Wochen später staunend inmitten der bizarren Bergwelt der Dolomiten stehe, kann ich den Pathos verstehen, ja  teilen. Denn schnell ist man dem märchenhafter Zauber dieser Landschaft verfallen.

Mehr…

Nikon D800: Das Jahr der Diva. Ein Erfahrungsbericht #2

Nikon D800 Erfahrungen Test

Wie überall im Leben gilt auch für die Nikon D800: wo Licht ist, lässt auch der Schatten nicht lange auf sich warten. Ist die überragende Auflösung  einerseits das Pfund, mit dem D800 wuchert (siehe mein Artikel über die Vorteile der D800), kehrt sich dieses auf der Soll-Seite schnell zum Nachteil um. Gerade die hohe Pixeldichte führt zu einigen Besonderheiten und Tücken, die dieser Kamera zu eigen sind.

Mehr…

Nikon D800: Das Jahr der Diva. Ein Erfahrungsbericht #1

nikon d800 test review erfahrungen erfahrungsbericht

Als Nikon im letzten Frühjahr  die D800 vorstellte, war das Aufsehen in der Fotoszene groß. Mit  36 Megapixeln wagte sich Nikon in bislang nicht gekannte Pixelsphären im Kleinbildbereich vor. Die Reaktionen reichten von verständnislosem Kopfschütteln bis zu überschwänglicher Euphorie. Nachdem ich nun selbst über ein Jahr mit der Kamera arbeite, ist es Zeit für ein Resümée.

Mehr…