Aufnahme in Kompendium „Who´s Who in Visual Art: Fine Art Photographers“

BLOG!

Aufnahme in Kompendium „Who´s Who in Visual Art: Fine Art Photographers“

Im Juli ist die neue Ausgabe des renommierten Kunstkompendiums „Who´s Who in Visual Art: Fine Art Photographers“ erschienen. Ich freue mich sehr, dass ich für die aktuelle Edition 2015/2016 als Künstler ausgewählt wurde. Zudem wurde eine meiner Arbeiten für das Umschlagcover verwendet.

Die Reihe „Who’s Who in Visual Art“ wird im zweijährigen Turnus herausgegeben und stellt jeweils einen Querschnitt zeitgenössischer Künstler aus den Bereichen Malerei, Grafik, Bildhauerei, Installation, Design und Fotografie vor. Die gelisteten Künstler werden mit einer kleinen Werkschau und biografischen Daten präsentiert. Ich selbst werde in der aktuellen Fotografie-Edition mit zwei Werken aus der Neon Country-Serie und einer Arbeit aus der Magic Rivers-Serie vorgestellt.

Das Format versteht sich als Referenz-Handbuch für private und öffentliche Kunstsammler, Galeristen und alle kunstinteressierten Auditorien und wird von der Deutschen Nationalbibliothek archiviert. Seit 2012 wird die Publikation überdies als begleitendes Lehrmaterial in den Kunstunterricht einer Reihe von Grundschulen und Gymnasien in Sachsen und Thüringen einbezogen.Verleger sind Jörg Ullmann und der in Kunstkreisen hinlänglich bekannte Ullrich Goette Himmelblau.

Who’s Who in Visual Art:  Fine Art Photographers, Vol. 2015/2016
Gebundene Ausgabe, 110 Seiten, Art Domain Whois Verlag, VÖ: 10. Juli 2015, Sprachen: Englisch, Deutsch,
ISBN: 978-3981347487, Preis: 25,00 €

> Bei Amazon ansehen/bestellen

> Leseprobe bei ISSUU

Ähnliche Beiträge

Kommentare

  1. Gratulation!

    1
  2. Vielen Dank Lukas! 🙂

    2
Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld